Babykleidung

 
1  1 2 3 4 ... 202 2
Preisspanne: Sortieren nach:


 
6,99 €*
Sie sparen
70%
bisher 9,95 €
jetzt nur
2,99 €*
Sie sparen
83%
bisher 5,95 €
jetzt nur
1,00 €*
 
1  1 2 3 4 ... 202 2

Babykleidung vom Strampler bis zum Freizeit Outfit

Auch wenn Eltern viel fürs Baby geschenkt bekommen, müssen sie dennoch eine Menge Sachen für jeden Tag selbst anschaffen. Umso besser, wenn die Babykleidung günstig ist - wie in unserem Shop. Hier finden Sie viele putzige, bunte Modelle für jeden Geschmack. Die klassischen Farben in der Babykleidung sind Hellblau und Rosa. Doch wenn Ihr Baby die Wahl hätte, würde es vermutlich zu kräftigem Pink oder strahlendem Hellgrün greifen. Leuchtende Farben nehmen Babys besser wahr, als gedeckte Töne. Wenn Sie die Erstausstattung einkaufen möchten und das Geschlecht Ihres Babys noch nicht wissen, dann liegen Sie mit Stramplern und Mützchen aus naturfarbener Bio-Baumwolle immer richtig.

aktuelle Babymode - Trends der Saison

Auch in der Babymode gibt es Trends, schließlich sind modebewusste Mütter darauf bedacht, ihr Baby schick und up-to-date zu präsentieren. Diese Saison hält zum Beispiel eine Menge Babykleidung im Ringellook bereit. Süße Bodys und kuschelige Strampler mit Streifen stehen jedem Baby ausgezeichnet. Selbstverständlich gibt es zur angesagten Babymode die passenden Accessoires: Mit farblich abgestimmten Mützchen, Jacken und Schühchen sehen kleine Mädchen und Buben gleichermaßen süß aus. Babykleidung mit putzigen Applikationen oder Aufdrucken kommt garantiert nie aus der Mode. Kleine Bärchen sind der Klassiker, aber auch viele andere Vierbeiner liegen voll im Trend.

Hochwertige Materialien zum Wohlfühlen

Noch viel wichtiger als Farbe und Design ist das Material der Babykleidung. Einige Hersteller bieten inzwischen Babysachen aus Bio-Baumwolle an. Hier können sich Eltern sicher sein, dass keine Rückstände von Pestiziden in den Stoffen enthalten sind. Ein gutes Gefühl vermittelt auch das Siegel „Textiles Vertrauen“, das nur schadstoffgeprüfte Textilien tragen dürfen. Bei so mancher Babykleidung ist neben der Baumwolle auch ein kleiner Anteil an Polyester dabei. Das macht die Strampler formstabil, das heißt, sie bleiben auch nach häufigem Waschen lange schön und in Form. Außerdem wird die Babykleidung dadurch elastischer und weicher.

Verarbeitung und Schnitt von Babykleidung

Babykleidung muss so verarbeitet sein, dass sich keine kleinen Knöpfe oder Applikationen lösen können. Deshalb haben Strampler und Bodys Druckknöpfe, die sich gut in das Material einfügen. Die Knöpfe sollen dabei die Babykleidung zusammen halten und keinesfalls das Baby drücken. Damit Eltern ihre Babys schnell und einfach umziehen können, sind im Schritt kleine Druck-Knöpfchen angebracht. Ruckzuck ist somit eine Windel gewechselt oder das ganze Outfit ausgezogen. Schließlich sind kleine Babys nicht gerade berühmt für ihre Geduld. Praktisch ist es, wenn die Babykleidung eine Weile „mitwachsen“ kann, das heißt, wenn man zum Beispiel die Ärmelchen am Anfang noch aufkrempeln kann, damit das Shirt ein bisschen länger passt.

UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

*Preisangaben in EURO inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten