Kombikinderwagen

Preisspanne: Sortieren nach:


Sie sparen
120,00 €
UVP 379,00 €
bei uns nur
ab 259,00 €*
Sie sparen
90,01 €
UVP 339,00 €
bei uns nur
ab 248,99 €*
Sie sparen
90,95 €
UVP 579,95 €
bei uns nur
ab 489,00 €*
Sie sparen
90,00 €
UVP 879,00 €
bei uns nur
ab 789,00 €*
Sie sparen
50,00 €
UVP 499,90 €
bei uns nur
ab 449,90 €*
Sie sparen
71,00 €
UVP 769,00 €
bei uns nur
ab 698,00 €*

Der Kombikinderwagen leistet treue Dienste über die gesamte Kinderwagen-Zeit.

Ob bei einem Stadtbummel oder einem Spaziergang über Land, der Kombikinderwagen ist der ideale Begleiter. Dank seiner Flexibilität ist der Kombikinderwagen von der Geburt Ihres Kindes bis hin zum Kindergartenalter einsetzbar. Während der ersten Lebensmonate wird eine Tragetasche auf das Kombikinderwagen-Gestell montiert. Mit Hilfe eines Adapters lassen sich auch Babyschalen anderer Hersteller auf das Gestell setzen. Nach ungefähr 9 Monaten, sobald Ihr Baby selbstständig sitzen kann, sollte der Kombikinderwagen zum Sportwagen umfunktioniert werden. Tragetasche oder Babyschale werden dann gegen einen Sportwagen-Aufsatz ausgetauscht.

Wichtige Sicherheitsmerkmale des Kombikinderwagens

Aufgrund seiner höheren Nutzungsdauer sollte beim Kombikinderwagen-Kauf, noch mehr als bei anderen Kinderwagen-Modellen, die Qualität im Vordergrund stehen. Überzeugen Sie sich von einer sauberen Verarbeitung des Kombikinderwagen, damit sich Ihr Kind nicht an abstehenden, scharfen Kanten oder Schrauben verletzen kann. Sitzbezüge und sonstige Textilien am Kombikinderwagen sollten abnehmbar und leicht zu reinigen sein. Zudem dürfen Sicherheitsmerkmale wie ein 5-Punkt-Gurt oder Sicherheitsbügel auf keinen Fall fehlen. Eine Feststellbremse verhindert ein unbeabsichtigtes Wegrollen des Kombikinderwagens und sollte zur Grundausstattung gehören. Bei der Auswahl des Kombikinderwagen-Modells sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf den Radabstand haben. Er ist maßgeblich für einen stabilen Stand des Kombikinderwagens verantwortlich. Je größer dieser ist desto kippstabiler ist der Kinderwagen.

Ergonomie und Flexibilität des Kombikinderwagens

Durch einen höhenverstellbaren Schieber lässt sich der Kombikinderwagen an die Körpergröße des Schiebenden anpassen und kann somit auch von einem Babysitter bequem geschoben werden. Schwenkbare Schieber und Räder ermöglichen es, dass jederzeit die Fahrtrichtung des Kombikinderwagens geändert werden kann und sorgen daher für mehr Wendigkeit vor allem an engen Stellen, wie zum Beispiel im Supermarkt. Im Hinblick auf die Größe sollte darauf geachtet werden, dass der Kombikinderwagen sich so zusammenklappen lässt, dass er in den Kofferraum passt. Der Kombikinderwagen muss sich aber auch zuhause gut verstauen lassen und darf nicht zu viel Platz in Anspruch nehmen. Nahezu für jeden Kombikinderwagen ist das passende Zubehör erhältlich. Bei vielen Herstellern ist Zubehör, wie zum Beispiel eine Wickeltasche oder ein praktischer Korb für Einkäufe oder Baby-Utensilien bereits im Lieferumfang enthalten. In Punkto Wandelbarkeit und Flexibilität sind Kombikinderwagen im Test, gegenüber anderen Kinderwagen-Modellen, klar im Vorteil.

UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

*Preisangaben in EURO inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten